Unterbringung & Pflege

Eines der "wichtigsten Nebensächlichkeiten"!

In Zusammenarbeit mit dem Veterinäramt ist die Ausbildungszwingeranlage im Sommer 2015 fertig gestellt worden. Jeder Hund hat hier seinen eigenen Innenzwinger inkl. ständig zugänglichem, teils überdachtem Auslauf; eine voll isolierte Schlafhütte sowie Liegeflächen innen und außen sind selbstverständlich. Die Zwingeranlage ist komplett aus hygienischen, kratz- und rutschfesten Materialien erstellt worden und unterliegt einem Hygieneplan, welcher gerne eingesehen werden darf.

 

Zudem wurden hohe Anforderungen an die Sicherheit gestellt. Auf persönliche Nachfrage wird gerne hierüber Auskunft gegeben. Da der Hundebestand der Ausbildungshunde ständiger Veränderung unterliegt, werden Ausbildungshunde nicht im Rudel, sondern einzeln gehalten. Für ausreichend Beschäftigung und Auslastung der Hunde sorgt ein fest strukturierter Tagesplan mit täglichem Ausbildungstraining, Spaziergängen sowie Fahrradrunden. 

 

Gefüttert wird in der Regel 2 x täglich, morgens und abends. Sollte Ihr Hund individuelle Futterbedürfnisse haben, stelle ich mich gerne darauf ein. 

 

Während der Ausbildungszeit wird Ihr Hund gepflegt wie der Eigene, mit dem gleichen Augenmaß bezüglich Fellpflege, Gewicht, Gesundheit, Stimmung und anderem.

Die Zwingeranlage verfügt über einen Hunde-Waschraum, inkl. professioneller 

Haartrocknung und -behandlung. Auf Ihren Wunsch darf Ihr Hund auch gerne diesen „Wellness-Bereich“ nutzen. Dieses Angebot wird gerne vor der Teilnahme an einer Zuchtveranstaltung wahrgenommen.

Hier finden Sie mich: 

Hundeausbildung Eilmes
Grüner Weg 14 a
33397 Rietberg

 

Fragen? Interesse?

Rufen Sie mich an!

 

Mobil: +49 1624969890

Tel.: +49 5244 906430

oder schreiben Sie mir: 

hundeausbildung-eilmes@web.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Astrid Eilmes